Leiterprüfung

Die Gefährlichkeit von Arbeiten auf Leitern wird oftmals unterschätzt.

Die überwiegende Anzahl der Unfälle sind auf das Fehlverhalten der Benutzer oder Vorschäden an Leitern zurückzuführen. Daher muss jeder Arbeitgeber gemäß BetrSichV sicherstellen, dass Leitern und Tritte  von einer befähigten Person wiederkehrend (mindestens einmal jährlich) auf den ordnungsgemäßen Zustand überprüft werden.

Unser geschultes Personal führt diese Prüfungen gerne für sie durch.


Unsere Leistungen für Sie beinhalten folgendes:

  • Leitern mit Zuordnungskennzeichnungen versehen (markieren)
  • Überprüfung gemäß nach BGV D36 § 29 und GUV 6.4
  • Vorschläge für ev. notwendige Ersatzteilbestellungen ggf. Reparaturen
  • Anlegen eines Prüfblattes
  • Anbringen von Aufklebern für die nächste Überprüfung der Leitern

Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf, und fragen Sie einfach nach Ihrem individuellem Angebot an, wir beraten Sie gerne.
 
Sie möchten die Prüfung lieber intern durchführen? Wir bieten auch Seminare zur „Befähigten Person für Leitern und Rollgerüste an“. Weitere Informationen finden sie hier.

Achtung !

Die Handlungsanleitung für den Umgang mit Leitern und Tritten (BGI694), finden Sie als PDF-Download unter diesem Link hier :Download BGI 694